• Geef een kind de tijd om zijn.png
  • sl-01.jpg
  • sl-021.jpg
  • sl-031.jpg
  • sl-041.jpg

Entwicklung fördern

Über den Autor:boeken: Entwicklung fördern
Albert Janssen arbeitete 15 Jahre an einer Grundschule ehe er zur Sonderschule wechselte. Dort arbeitete er vorwiegend mit Kindern mit sozialen und emotionalen Problemen und mit Kindern mit einer geistigen Behinderung. Die Erkenntnisse aus intensiven Fortbildungen in Instrumental Enrichment (Feuerstein), Cognet (Greenberg) und Bright Start (Haywood) sowie bei P.S. Klein und Cuvelier setzt er erfolgreich sowohl in Sonder- als auch in Regelschulen um. In Belgien und in den Niederlanden gibt er zahlreiche Workshops zu diesen Themen. Albert Janssens ist Dozent an der Katholischen Hochschule Leuven (K.H.L.) in Belgien und lehrt dort die Prinzipien der Entwicklungsförderung, wie sie in diesem Buch vorgestellt werden. 

Über dieses Buch: 
Lehrerlnnen, Erzieherlnnen, Therapeutinnen und Eltern möchten, dass sich die Kinder, die ihnen anvertraut werden, weiterentwickeln. Dies geht nur, wenn das Kind entsprechend gefördert wird. Dabei gilt: Je höher die Qualität der Förderung, desto gröBer die Entwicklungschancen des Kindes. Aber welche Anreize sollte man dem Kind anbieten? Und welchen Qualitätsnormen sollten die Interaktionen mit dem Kind genügen, damit es die angebotenen Anreize annehmen und aus ihnen lernen kann? 

Die Antwort auf diese Fragen gilt für jede Erziehungssituation und übersteigt somit das Spezifische der Erziehung, des Unterrichts oder gar einer Therapie: sie betrifft das Bedürfnis eines jeden Kindes nach einer sinnvollen, angemessenen Mediation. Der Autor legt hier klar und einprägsam dar, wie Lehrerlnnen und Eltern eine erfolgreiche Mediation durchführen können. Albert Janssens hat mit "Entwicklung fördern" ein ansprechend lebendiges, dialogisches Lern-Lehrbuch geschrieben, in dem er mit klarem Sachverstand und mit menschlicher Herzlichkeit die Elemente vorstellt, die zu einer gelingenden Förderung verhelfen. Er hat sich dazu von R. Feuerstein, PS Klein, F. Cuvelier, C. Haywood und K. Greenberg inspirieren lassen. Das Buch ist ein Arbeitsbuch, das dem Leser Gelegenheit gibt, das Kind und auch sich selbst besser kennen zu lernen. Es gehört mittlerweile zur Pflichtliteratur an den pädagogischen Fakultäten in Belgien und in den Niederlanden. 

"Selten habe ich ein Fachbuch in den Händen gehabt, das sich so gut liest. Es ist kein abstraktes Buch: unterhaltsam, humorvoll und anschaulich verständlich geschrieben, ohne dabei grob zu vereinfachen - ein T ext für Praktiker. Immer wieder erkennt man den eigenen Berufsalltag und mitunter auch sich selbst. Mir hat an diesem Buch besonders gut gefallen, dass es so viele Beispiele aus der Praxis und konkrete Übungen enthält. Es ist kein Rundumschlag durch die Pädagogische Psychologie, referiert wenig Theoretisches und verunsichert auch nicht den Leser durch ständigen Gebrauch von Fachtermini." Dr.Dieter Krowatschek in seinem Vorwort

  • Entwicklung fördern
  • Ein Arbeitsbuch für Eltern und Erzieher
  • Albert Janssens
  • Bormann Media
  • isbn 97-83938-187043
  • 118 bladzijdes
  • Preis: € 14,50
 
Ga naar boven
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com